Das Linzer Technikum HTL Paul-Hahn-Straße stellt sich vor

Die Höhere Technische Bundeslehranstalt - Linzer Technikum wurde 1971 gegründet. Mit etwa 1700 Lernenden und 200 Lehrkräften ist das Linzer Technikum eine der größten Schulen Österreichs und bietet eine technische Ausbildung in Tages- und Abendform an.

News

Keine Nachrichten verfügbar.
| Exkursionen
Sprachreise der 4CHME nach Cardiff, Wales

 Am Montag den 2.3.2020 ging es los und unsere Reise führte uns von Linz nach Wien. Mit unserer Jahrgangsvorständin Prof. Birgit Czar und unserer Deutschlehrerin Prof. Cindy Daxenbichler saßen wir nun am Flughafen Wien Schwechat fest, da unser Flug 2h Verspätung hatte. Nach langer Warterei ging es dann in den Flieger nach Bristol, England wo wir...

mehr

 Am Montag den 2.3.2020 ging es los und unsere Reise führte uns von Linz nach Wien. Mit unserer Jahrgangsvorständin Prof. Birgit Czar und unserer Deutschlehrerin Prof. Cindy Daxenbichler saßen wir nun am Flughafen Wien Schwechat fest, da unser Flug 2h Verspätung hatte. Nach langer Warterei ging es dann in den Flieger nach Bristol, England wo wir unseren nächsten erzwungenen Zwischenstopp, auf der Autobahn nach einem Reifenplatzer, einlegten. Nachdem wir alle Hindernisse überwunden hatten, konnte jeder bei den jeweiligen Gasteltern einziehen. Neben täglichen Besuchen in der Sprachschule, konnten wir auch einige Sehenwürdigkeiten aus Cardiff erkunden. Das Cardiff Bay, das Millenium Centre oder das Principality Stadium, waren sicher die Highlights der Woche. Es war eine tolle Erfahrung bei „fremden“ Eltern in Großbritannien zu leben und in deren Alltag einzutauchen, jedoch waren wir am Schluss alle wieder froh, dass wir unsere hohen Standards zu Hause in Österreich genießen konnten.

schließen
| PopUp_News
Wichtige Informationen

Die Schule ist versperrt.

Die Kontaktaufnahme erfolgt über die auf der Homepage angegebenen Email-Adressen, 

sowie in dringenden Fällen unter ad@litec.ac.at

Der Parteienverkehr am Dienstagnachmittag für die Berufsreifeprüfung und Lehre mit Matura findet bis auf weiteres nicht statt.

Informationen der Bildungsdirektion: https://www.lsr-ooe.gv.at...

mehr

Die Schule ist versperrt.

Die Kontaktaufnahme erfolgt über die auf der Homepage angegebenen Email-Adressen, 

sowie in dringenden Fällen unter ad@litec.ac.at

Der Parteienverkehr am Dienstagnachmittag für die Berufsreifeprüfung und Lehre mit Matura findet bis auf weiteres nicht statt.

Informationen der Bildungsdirektion: https://www.lsr-ooe.gv.at/home-die-bildungsdirektion/

Informationen des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung: https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona.html

schließen
| Events
Auch Lehrer müssen lernen…

Diese Woche fanden das Raspberry Pi Seminar sowie die Knoppix-Tage mit unserem Gastprofessor und Linux-Profi Klaus Knopper statt. Themen diesmal waren: eine Einführung in SCRUM, Hausautomatisierung mit Tasmota und Cloudbusters, Bild- und Spracherkennung mit Raspberry Pi, Infos über die Systemarchitektur des Raspis, neues zum 3D-Druck und vieles...

mehr

Diese Woche fanden das Raspberry Pi Seminar sowie die Knoppix-Tage mit unserem Gastprofessor und Linux-Profi Klaus Knopper statt. Themen diesmal waren: eine Einführung in SCRUM, Hausautomatisierung mit Tasmota und Cloudbusters, Bild- und Spracherkennung mit Raspberry Pi, Infos über die Systemarchitektur des Raspis, neues zum 3D-Druck und vieles mehr.

Ein Projekt, welches in diesen Tagen entstand, ist der PiProjector. Eine Möglichkeit, wie man sich drahtlos per WLAN vom Notebook aus mit einem Beamer verbinden kann – und das sowohl für Windows, Mac und Linux! Nähere Infos können gerne per Mail an Seminarleiter Gerald Hilber angefordert werden.

schließen
| Wettbewerbe
Wirtschaftsingenieure Freistadt für den Energy Globe Award nominiert!!!

Anstrengung wird belohnt! Wir freuen uns, dass unser Projekt KLAR!-Klimawoche 2019 der Wirtschaftsingenieure in Zusammenarbeit mit der HAK Freistadt aus zahlreichen Einreichungen ausgewählt und für den ENERGY GLOBE AWARD Oberösterreich nominiert wurde.

Was ist der ENERGY GLOBE Award?

Der ENERGY GLOBE Award wurde 1999 vom österreichischen...

mehr

Anstrengung wird belohnt! Wir freuen uns, dass unser Projekt KLAR!-Klimawoche 2019 der Wirtschaftsingenieure in Zusammenarbeit mit der HAK Freistadt aus zahlreichen Einreichungen ausgewählt und für den ENERGY GLOBE AWARD Oberösterreich nominiert wurde.

Was ist der ENERGY GLOBE Award?

Der ENERGY GLOBE Award wurde 1999 vom österreichischen Energie-Pionier Wolfgang Neumann gegründet und ist heute der weltweit renommierteste Umweltpreis. Weltweit wurden heuer 187 Projekte eingereicht.

Der Energy Globe Award zeichnet jährlich herausragende, nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien aus. Ziel der Auszeichnung ist es, innovative und nachhaltige Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, denn für viele unserer Umweltprobleme gibt es bereits gute, umsetzbare Lösungen. So wird das Bewusstsein für diese Projekte gesteigert und ein Multiplikatoreffekt erzielt. Alle Projekte, die unsere Ressourcen sparsam und schonend verwenden bzw. erneuerbare Energien nutzen, können teilnehmen. (http://www.energyglobe.at/de_at/energy-globe-award/was-ist-der-energy-globe-award/)

Die Verleihung findet am 01.April 2020 in Wels statt.  Alle Nominierten werden im Rahmen einer festlichen Zeremonie vorgestellt und von Prominenz aus Politik und Wirtschaft geehrt, sowie die Sieger in den einzelnen Kategorien gekürt.
Überreicht werden die Preise unter anderem von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner, Landesrat Stefan Kaineder, Generaldirektor Energie AG Werner Steinecker, sowie weiteren Vertretern aus der Wirtschaft.

schließen

 

Alle News zeigen

 

Mädchen in die Technik

Deine Zukunft in einem technischen Beruf

Technische Berufe sind abwechslungsreich, interessant und spannend. Organisatorische und soziale Fähigkeiten sind ein weiterer wichtiger Aspekt in diesen Berufsfeldern.

weiter lesen

Kontakt

Ausgewählte Ausbildungspartner des Linzer Technikums


TOP